Erstellen Sie einen inspirierenden Weinflaschen-Gartenbrunnen

Kennen Sie schon einmal jemanden, der Weinflaschen sammelt? Obwohl es viele schön geformte und farbenfrohe Weinflaschen gibt, scheint es nicht viele Verwendungszwecke für sie zu geben, wenn der Alkohol einmal konsumiert wurde. Es ist bekannt, dass die Weinflaschen als Kerzenhalter verwendet werden; Das Kerzenwachs, das an den Seiten der Flaschen schmilzt, sorgt für eine einzigartige Innendekoration. Oft sammeln die Leute einfach die Flaschen und legen sie in ihre Regale. In diesem Fall sind die Flaschen eher Staubsammler.

Eine tolle Idee für leere Weinflaschen ist es, daraus ein Gartenbrunnen im Freien. Sie werden nicht nur ein erhebendes und fast spirituelles Design schaffen, sondern auch Mutter Erde helfen, indem Sie etwas recyceln, was sonst ein Müllcontainer wäre.

Die Grundlagen

Um einen Weinflaschen-Gartenbrunnen zu bauen, müssen Sie zunächst entscheiden, wo Sie das Loch graben möchten, das mindestens 18 Flaschen, einen Sprühbrunnen, eine Wasserpumpe, einen Sumpf, Steine, Ziegel und einige Pflastersteine ​​​​unterbringt. Alle Ihre Materialien werden untergetaucht.

Die Weinflaschen werden auf den Kopf gestellt, so dass der Boden oben ist. Sie möchten traditionelle Weinflaschen in einer Vielzahl von Farben finden, da ihre Böden konkav sind. Die eingetauchten Böden fangen das Wasser auf, wenn es aus dem Brunnen spritzt und bilden magische, winzige, farbenfrohe Pools. Die Reflexion der winzigen Pools, die dadurch im Sonnenlicht entsteht, ist spektakulär und inspirierend.

Ihre Wasserfontäne wird kreisförmig sein, da die Flaschen beim Zusammensetzen ein automatisches Kreisdesign vorschreiben. Beginnen Sie mit einem Sechs-Flaschen-Kern und dann verdoppelt jeder Ring danach Ihren Bedarf an Weinflaschen (dh: sechs für den Kern, 12 für den zweiten Ring und wenn Sie einen größeren Gartenbrunnen wünschen, benötigen Sie 24 Flaschen für den dritten Ring ). Die ersten sechs Flaschen werden um das Regenwasserrohr geschnallt, das mit wasserdichtem Klebeband zusammengehalten wird. Seien Sie vorsichtig beim Umgang mit den Flaschen, da das bloße Gewicht der Flaschen das Tragen erschwert. Verwenden Sie bei der Arbeit mit Glas eine Schutzbrille oder Schutzbrille.

Grundsätzlich möchten Sie das Loch mit Plastikfolie abdecken, um eine ordnungsgemäße Entwässerung zu gewährleisten. Dann füllen Sie das mit Kunststoff ausgekleidete Loch mit Ziegeln, um die Flaschen an Ort und Stelle zu halten, die Tauchwasserpumpe, gepanzerte Rohre, um die Verkabelung unter dem Rasen oder Pflastersteinen zu führen, und kleinen Kopfsteinpflaster und Kies, um die Flaschen herum anzuordnen, die als mehr Unterstützung dienen. Die Fontäne der Sprühdüse wird offensichtlich in der Mitte nach oben ragen. Nachdem Sie einige größere, dekorative Steine ​​​​auf dem Brunnen angeordnet haben, um die gesamte Hardware zu verbergen, fügen Sie schließlich die Pflastersteine ​​hinzu, um alles an Ort und Stelle zu halten und die Plastikfolie zu verbergen.

Sie sollten sich an einen Experten für Heim- und Gartencenter wenden, wenn Sie Fragen zu den Besonderheiten beim Aufstellen Ihrer Weinflasche haben Gartenbrunnen. Sie können auch online nach spezifischen Anweisungen recherchieren und die Literatur zu Brunnenprojekten durchblättern.

Herrlicher Anblick

Tatsächlich ist die Kombination aus bunten Weinflaschen, dekorativen, glatten, Flussstein- und Zementpflastersteinen ein magischer Anblick. Weinflaschengartenbrunnen eignen sich gut für viele verschiedene Themengärten. Es ist definitiv ein Gesprächsthema, da Sie darüber sprechen können, wie Sie jede Weinflasche sammeln konnten und wie stolz Sie auf Ihre Recycling-Bemühungen sind. Weinflaschenspray Wasserfontänen sind schön und umweltfreundlich.



Source by Elizabeth Jean