Nadelkissen – Einfache und wirtschaftliche Tipps für die Heimdekoration

Mit dekorativen Wurfkissen lässt sich das Aussehen jedes Raums in Ihrem Zuhause einfach und wirtschaftlich dramatisch verändern. Anstatt Wände neu zu streichen oder zu tapezieren oder Tausende von Dollar auszugeben, um perfekte Möbel zu ersetzen, können ein paar gut ausgewählte Kissen, die strategisch platziert werden, jedem Raum neues Leben einhauchen.

Farben in Wurfkissen sind der Schlüssel

Haben Sie keine Angst, mit kräftigen Farbtönen bei Ihrer Kissenwahl zu experimentieren. Solange es irgendwo im Raum (oder sogar im angrenzenden Raum) einen Farbton gibt, verwenden Sie professionelle Dekorationsrichtlinien. Da sich die Inneneinrichtung nach persönlichen Vorlieben richtet, sind kaum Grenzen gesetzt. Sie müssen zum Beispiel sicher nicht das Gefühl haben, dass alle bedruckten Kissen out sind, nur weil Ihr Wohnzimmersofa ein knalliges geometrisches Design hat. Solange es eine gemeinsame Farbe oder Schattierung in den Kissen gibt (von überall im Raum), wird es funktionieren.

Wenn kollidierende Muster einfach zu sehr sind Avantgarde für Ihren Designgeschmack, aber Sie möchten Muster in den Kissen sehen, schauen Sie sich die mit Selbststickerei an. Dekorative Kissen werden oft mit einem Design in der gleichen Farbe geprägt und manchmal sogar mit dem gleichen Faden. Dadurch erhalten Sie ein subtileres Muster, aber der Gesamteffekt ist strukturierter als bei einer durchgehenden Volltonfarbe.

Kissen gibt es in allen Größen und Formen

Während Farbe eine offensichtliche Designüberlegung ist, können auch die Formen und Größen von Akzentkissen Aussagen treffen. Es ist sinnvoll, dass ein quadratisches Kissen in Standardgröße (18 Zoll x 18 Zoll) sich anders auf seine Umgebung auswirkt als ein kleineres rechteckiges (11 Zoll x 15 Zoll) Kissen, und es gibt viele Möglichkeiten, den Effekt zu verstärken. Eine Methode besteht darin, die Wurfkissen huckepack zu tragen: Sie verwenden zwei Kissen, die identisch sind, außer dass eines größer ist als das andere, als Set oder Gruppe, eines fast übereinander.

Eine andere Größen- und Formgruppierung, die großes visuelles Interesse weckt, ist, wenn Sie mehrere Kissen zusammenstellen, alle im gleichen dekorativen Thema, aber nicht identisch. Mit anderen Worten, sagen wir, Sie haben Nadelkissen mit verschiedenen Arten von Palmen auf der Vorderseite gewählt. Das Naturthema verleiht dem Design einen Zusammenhalt, während der Unterschied in den Mustern, Formen und Größen der Kissen die Beeindruckend Faktor.

Einen Raum zu dekorieren sollte immer eine Übung in Spaß und Spiel sein, ohne richtig oder falsch. Durch die Verwendung einiger hochwertiger Accessoires, wie handgefertigte dekorative Kissen, können Sie Ihr Zuhause einfach und schnell mit einer Injektion Ihrer Persönlichkeit aufwerten.



Source by Richard Rothstein